Logo Bundesnotarkammer Logo Notarnet Logo ELRV

Newsletter An-/Abmelden

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand zu unserer Software und rund um den Elektronischen Rechtsverkehr. Für den Newsletter an-/abmelden

Suche

 

15.04.13 | Newsletter

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit dem 11. März 2013 wird auf www.egvp.de die Versionsreihe 2.8 der Software für das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) zum Download bereitgestellt. Diese Software ist kein Produkt der NotarNet GmbH, sondern wird von den Justiz- und  Verwaltungsbehörden in Zusammenarbeit mit der Firma bremen online Services GmbH & Co. KG entwickelt.

Nach Einführung dieser Programmversion gab es bei manchen Registergerichten Schwierigkeiten beim Nachrichtenabruf, wenn auf Justizseite für die Kommunikation noch die bisherige Programmversion 2.7 eingesetzt wurde und der Absender seine Nachrichten mit EGVP 2.8 signiert und übermittelt hat.

Daneben gab es in Baden-Württemberg und Bayern zwischenzeitlich Probleme beim Nachrichtenabruf über deren elektronische Kommunikationsplattform (eKP).

Nach Auskunft der Justiz sind diese Probleme nunmehr behoben. Es sind uns daher keine Gründe mehr bekannt, die dem Einsatz des EGVP-Clients 2.8 entgegenstehen.

EGVP 2.8 wird im Gegensatz zu den Vorgängerversionen vorwiegend als Installerversion ausgeliefert. Es erfolgt also eine Programminstallation und kein Aufruf über Java-Web-Start mehr. Im Gegensatz zu EGVP 2.7 wird von EGVP 2.8 auch Java 7 unterstützt. Die Nutzung des EGVP-Clients ist somit kein Hinderungsgrund mehr, auf Java 7 zu aktualisieren und damit die in Java 6 enthaltenen Sicherheitslücken zu schließen. Zudem wird EGVP 2.8 mit einer eigenen Java 7 Version ausgeliefert. Hierdurch sollten die bisher regelmäßig aufgetretenen Probleme bei Java-Updates vermieden werden.

Vor der Installation von EGVP 2.8 sollen ältere Versionen deinstalliert werden. Das Installerpaket, eine Installations- und Deinstallationsanleitung und eine Anwenderdokumentation zum EGVP-Client finden Sie auf www.egvp.de im Menüpunkt "Downloads".

In diesem Zusammenhang weisen wir noch einmal darauf hin, dass im elektronischen Register- und Grundbuchverkehr eine zusätzliche Signatur im EGVP-Client nicht erforderlich ist. Eine qualifizierte elektronische Signatur der zu übermittelnden Dokumente über XNotar/SigNotar oder einer anderweitigen Signaturanwendungskomponente ist ausreichend.

Bei  Problemen mit dem EGVP-Client wenden Sie sich bitte unmittelbar an den Nutzersupport des EGVP. Diesen erreichen Sie telefonisch unter 0 18 05 - 34 87 78 (Mo. bis Fr. von 09:00 bis 17:00 Uhr, kostenpflichtig) sowie per E-Mail an egvp@westernacher.com.

Mit freundlichen Grüßen


Walter Büttner                        Dr. Andreas Goetze



  • Seitenanfang
  • Seite drucken